100% eulenfrei

Design für Eltern


Als Mütter und Väter tragen wir unsere Babies nachts durch die Wohnung und waschen zahllose Maschinen Wäsche. Wir wickeln schreiende Kleinkinder neben dem Sandkasten. Wir schrubben täglich den Hochstuhl und lesen viermal hintereinander den "Grüffelo" vor.

Das alles ist kein Problem.

 

Familie ist Liebe, Liebe und nochmal Liebe.

 

Aber auch Schweiß und Tränen. Wichtig ist, dass wir uns selbst dabei nicht aus den Augen verlieren. Nicht alles unterordnen. 

 

Daraus entstand die Idee, Kindersachen für Erwachsene zu entwerfen. Die uns Eltern gefallen, weil wir sie täglich benutzen. Sie sollen funktional und langlebig sein. Fair produziert und aus hochwertigen Materialien.

 

Wir sind Eltern, ja. Aber auch noch soviel mehr.



HUGO

Der Rucksack für Dein ganzes Leben


Mit Kindern unterwegs

Eines der ersten Dinge, die Schwangere für die aufregende neue Familienzeit besorgen, ist eine Wickeltasche. Klar, das Baby kommt überall mit hin und kümmert sich nicht um Ort und Uhrzeit. So ging es uns auch. Aus der anfangs euphorischen Suche nach einer schönen und praktischen Wickeltasche entstand schnell Frustration. Mein Mann und ich nennen es heute das "Eulen-Trauma". Egal was wir uns anschauten, alles war verkitscht, gegendert oder mit Eulen/Blumen/Bärchen/Prinzessinen/[Platzhalter für individuelle Designalpträume] bedruckt. Hast Du eine geblümte Tasche mit Glitzer getragen, bevor Du Mutter oder Vater wurdest?

 

Auf der Suche nach Alternativen zu den üblichen Wickeltaschen, die häufig eher an Fitnessbags oder Reisetaschen erinnern, kauften wir einen Rucksack, den wir zum Wickelrucksack umfunktionierten. Ein Gedanke dabei war auch, dass mein Mann und ich beide die gleiche Wickeltasche nutzen wollten, je nachdem wer gerade mit dem Kind unterwegs war. Dazu kauften wir alles, von dem wir glaubten, es für das Wickeln unterwegs zu benötigen - zum Beispiel eine Art Isomatte als Wickelunterlage. Später sind wir dann auf die Einmalunterlagen aus der Drogerie umgestiegen. Glücklicherweise ist das schon lang vorbei.

 

Heute, vier Jahre und zwei Kinder später, wissen wir es besser. Wir sind froh, wenn wir eine Hand frei haben (selten) und haben hunderte Male an den unmöglichsten Orten unsere Kinder gewickelt. Wir haben einiges unserer "Erstausstattung" wieder verschenkt und uns immer öfter gefragt: was brauchst Du wirklich? Es stellte sich heraus, dass mehr Dinge nicht nur unnötig sondern sogar hinderlich sind. Der ganze Kram macht eine Wickeltasche nicht nur schwer und groß, sondern auch unpraktisch. Und möchtest Du nach jedem Wickeln einen kleinen Müllberg entsorgen? Das Thema Nachhaltigkeit geriet immer mehr in den Vordergrund. Ich entwarf den ersten Wickelrucksack, dazu einige Windeltaschen. Dann die waschbaren Unterlagen für unterwegs. Endlich weniger Müll! Das Design immer minimalistisch, die Farben schlicht. Unisex. Funktional. Und 100% eulenfrei.


KOmm mit auf unserem Weg

Anmeldung für den Anna und Oskar Newsletter

Subscribe to our mailing list

* indicates required

ab 70,00 EUR versandkostenfrei